Aktuelles und Projekte

Wir machen aus dem Hirsch ein Zebra

Was macht das Zebra in Schönau?

Wo ist überhaupt Schönau? Schönau ist eine Stadt im südlichen Schwarzwald…sehr adrett und ich, als alte Münchnerin, habe mich schon gefragt wieso ist das eine Stadt? Man fährt rein, schluckt fünfmal und ist auch schon wieder draußen..... Schönaus Stadtzentrum wiederum hat doch einiges zu bieten. Eine Kirche und ein Gymnasium, einen Wochenmarkt, ein Schwimmbad, jede Menge Stromrebellen, ein grünes Bewusstsein und einen sehr berühmten Sohn, nämlich Jogi Löw. Es gibt ambitionierte Künstlerinnen und einen Ziegenhalterverein, einen Golfplatz und ein paar Wirtschaften.
Seit einiger Zeit nun gibt es auch einen Hirschen. Zum Gestalten.Kunst.
Wir hier in München hatten einen Löwen, plötzlich stand er überall herum, mal mehr oder weniger grandios gestaltet, als Werbung für Geschäfte oder auch nur als Lebenszeichen irgendwelcher Kindergruppen…und so wie die Flut kam so ging sie auch wieder. Nur noch vereinzelte Exemplare sind zu finden, vorzugsweise rund ums Rathaus, als magnetische Hoffnung für Touristenanziehung.
Ganz anders in Schönau. Es gibt nur ein Exemplar. Das wird regelmäßig neu gestaltet. Da war der Hirsch an Weihnachten, mit im Geweih aufgespießten zerbrochenen Christbaumkugeln. Das führte zu einer vorübergehenden Irritation der Bevölkerung…man dachte an mutwillige Zerstörung.
Es war aber Kunst.
Und hieran sieht man schon wie schwierig das mit der Kunst oft ist. Kunst im öffentlichen Raum sollte eigentlich allen gefallen, was schlichtweg ein Ding der Unmöglichkeit ist. Umso mehr als man auch den Künstlern oft nicht so trauen kann. Haben sie sich eigentlich was gedacht oder eher nicht? Sollen wir Betrachter da selber draufkommen? Oder wie?
Ich für mich sehe das eher so. Ein jeglicher Gedanke, der einem Hirn entspringt hat eine Aussage, auch wenn das dem Hirn vielleicht gar nicht klar ist. Nichts in dieser Welt kommt von Nichts.
Und wenn da eine sagt, wir machen ein Zebra aus dem Hirsch…und viele sagen ..au ja, das ist doch mal was andres und schön ist es auch noch….dann könnte
das der ganze Grund sein, warum jetzt in Schönau ein Zebra steht, mit Geweih auf dem Kopf.
Denn man musste ja mal wieder was andres machen. Der Hirsch, über und über mit Fotos der Heimat alt und neu beklebt, der war nicht zu toppen. Das war mal was für die menschliche Seele. Man konnte sich finden auf den Fotos, seinen Ursprung, seine Wurzeln entdecken. Das war mal richtige Kunst.
Na dann ist das Zebra eben falsche Kunst, aber es ist.
Es ist auch irgendwie witzig, so ein Zebra in Schönau. Gibt’s ja in der Kunst öfter…Humor, Dinge, die nicht zusammenpassen.
Ein Sonderling ist das Zebra allemal, vielleicht ist es eine hommage an alle die nicht so richtig dazugehören. Ein Zebra ist ein scheues Tier, ähnlich wie der Hirsch. Und wenn so ein Zebra aus Afrika jetzt plötzlich ein Geweih trägt…ist das dann ein Bild für eine gelungene Flüchtlingsintegration? Oder nur ein zum Scheitern verurteilter Versuch einer Integration?
Sollte es nicht wenigstens eine Kuckucksuhr um den Hals tragen?
Und nochmal: Alles was einem Hirn entspringt kommt nicht einfach so daher……
Das ist das mit der Kunst….immer nur schön sein, kann ja auch langweilig sein. Muss aber nicht.

Sy Zelenka
Copyright Juli 2022

Vielen Dank an Sylvia Zelenka für den wunderbaren Text!

Hirsch mit Künstler

Die Künstlerinnen mit dem neu gestalteten Hirsch

Die Agendagruppe konnte am 12. Juni 2020, den von Margot Krämer und Renate Schmidt gestalteten Hirsch Fridu im Schönauer Städtle platzieren.
Das besondere an dem Hirsch ist, dass auf ihm viele schöne Fotos, alle aufgenommen in Schönau im Schwarzwald, zu bestaunen sind.

Hirsch Friud von der rechten Seite
Hirsch Fridu von der linke Seite
Ein Teil der Agenda-Gruppe Schönau beim Aufstellen des Hirsches am 12.06.2020

Stadt Schönau im Schwarzwald

Verbandsverwaltung

Gemeindeverwaltungsverband Schönau im Schwarzwald
Talstraße 22
79677 Schönau im Schwarzwald
Telefon 07673 8204-0
Fax 07673 8204-14

info@schoenau-im-schwarzwald.de
Kontaktformular

Öffnungszeiten der Verbandsverwaltung im Rathaus Schönau

Montag bis Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag                    
14.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag
14.00 bis 16.30 Uhr  

Achtung:

Um längere Wartezeiten zu verhindern, bitten wir Sie weiterhin für Dienstleistungen im Bürgerservice einen Termin zu vereinbaren (07673 8204-34).